Bewerbungsfotos
aus Ingolstadt
Hendrik Steffens


Professionelle Portraitfotos – wichtig wie nie zuvor

Wirklich gute Bewerbungsfotos zeichnen sich dadurch aus, dass sie die Persönlichkeit und die Vorzüge der fotografierten Person zeigen, ohne dabei künstlich zu wirken. Die Kunst bei Bewerbungsbildern besteht darin, eine Bewerberin oder einen Bewerber mittels eines Portraits sympathisch und unverwechselbar zu präsentieren. Mein Anliegen als Fotograf ist es, gemeinsam mit Ihnen authentische Fotos für Ihre Bewerbungen zu machen, die Natürlichkeit ausstrahlen und  gleichzeitig einen bleibenden Eindruck bei einem potenziellen Arbeitgeber hinterlassen. 

Professionelle Portraitfotos sind wichtig wie nie zuvor. Damit Ihre Aufnahme aus denen konkurrierender Bewerberinnen und Bewerber heraussticht, sollten Sie die Erstellung in professionelle Hände geben. Ziel ist, dass der künftige Arbeitgeber einen kompetenten und freundlichen ersten Eindruck von Ihnen bekommt, zugleich aber Ihre Professionalität wahrnimmt. Legen Sie daher sehr großen Wert auf die Qualität Ihres Bewerbungsfotos. Wählen Sie gern Bewerbungsfotos aus Ingolstadt – Hendrik Steffens und wir unterstützen Sie kompetent und effizient!

Sollten Sie auf der „anderen Seite des Schreibtisches“ sitzen und sich eher für Fotos von Ihren Mitarbeitenden interessieren, finden Sie Informationen zu Mitarbeiterfotos unter dem folgenden Link.

Business Fotografie: Frau vor hellem Hintergrund in Ingolstadt
Business Fotografie: Junger Mann mit Krawatte vor hellem Hintergrund in Ingolstadt
Business Fotografie:: Junge Frau mit dunklen Haaren lächelt in die Kamera
Business Fotografie: Ducati-CEO Daniel Conrad lächelt in die Kamera
Business Fotografie: Blonde Frau mit einprägsamer Brille und grüner Bluse
Business Fotografie: Junger Mann mit dunklen Haaren und Sakko in Ingolstadt
Business Fotografie: Junger Mann mit dunklen Haaren und blauem Sakko in Ingolstadt
Business Fotografie: Junge Frau mit roten Haaren und gelbem Blazer in Ingolstadt


Bewerbungsfotos
für einen perfekten
ersten Eindruck

Menschen haben die Gabe, innerhalb von Sekundenbruchteilen andere Menschen anhand eines Bildes zu charakterisieren. Aus diesem Grund kommt dem Bewerbungsbild in einer Bewerbung eine wichtige Aufgabe zu. Es ist der erste optische Eindruck, den ein HR-Manager oder Geschäftsführer von Ihnen erhält. Umso wichtiger ist es deshalb, dass Sie diesen ersten Eindruck nicht dem Zufall überlassen. Selbstverständlich können Sie Ihr Portrait als Ergebnis aus dem Shooting später auch für Ihre Social-Media-Profile auf Facebook, Xing oder LinkedIn verwenden.

Businessfotos für
Bewerbungen
aus dem Studio,
Outdoor oder im Office?

Für Ihre Bewerbungsbilder nutzen wir authentische Umgebungen an architektonisch ansprechenden Orten in Ihrer Nähe. Gerne  komme ich aber für ein Fotoshooting auch zu Ihrem Unternehmen, um Sie in Ihrer natürlichen beruflichen Umgebung abzulichten. Zu meinem Kerngebiet gehören Bewerbungsfotos im Raum Ingolstadt, Pfaffenhofen, Neuburg oder Eichstätt. Shootings sind aber auch in München oder an anderen Orten in Bayern möglich. Nehmen Sie einfach Kontakt per Mail oder Telefon zu mir auf, um einen individuellen Termin für Ihre Bewerbungsbilder zu vereinbaren. 

Wir alle haben unsere Stärken. Ich habe meine perfektioniert, damit Sie sich auf Ihre konzentrieren können. Kontaktieren Sie mich und wir finden zusammen heraus, wie ich dir am besten helfen kann. Hendrik Steffens – Ihr Fotograf für Bewerbungsfotos aus Ingolstadt, erreichbar unter 01709328127 oder

FAQ:
Typische Fragen zu
Fotoshootings für Business-
oder Bewerbungsfotos

WAS ZIEHE ICH AN?

Überlegen Sie, welche Kleidung für Ihren (künftigen) Berufsalltag angemessen ist. Wie würden Sie zum Bewerbungsgespräch oder zum Meeting mit Kunden erscheinen? Wenn Sie sich nicht sicher sind, orientieren Sie sich an Menschen, denen guter Kleidungsstil nachgesagt wird. 
Halten Sie es schlicht. Wenn Sie Farben tragen, vermeiden Sie unstimmige Kombinationen. Achten Sie darauf, dass die Kleidung gut sitzt. Fühlen Sie sich wohl. Machen Sie keine Experimente. Verkleiden Sie sich nicht! 
Wenn Sie eine Brille tragen: Putzen Sie diese gewissenhaft oder lassen Sie sie vom Optiker auf Hochglanz bringen.

Sofern wir keine Ganzkörper-Fotos anfertigen, müssen Sie kein schickes (unbequemes) Schuhwerk tragen. Ein Bewerbungsbild oder Businessfoto zeigt SIE – von Ihrer besten Seite.

WAS MACHE ICH MIT MEINEN HAAREN? / WIE MACHE ICH MICH ZURECHT?

KundInnen sind manchmal unschlüssig, ob sie bei einem Bewerbungsbild oder Business-Foto die Haare offen, geschlossen oder speziell in Form gebracht tragen sollen.
Für Haare und Make-Up gilt, was auch für die Kleidung gilt: Verkleiden Sie sich nicht und vermeiden Sie Experimente, denn Ausprobieren birgt Risiken.
Vermeiden Sie es, vor einem Shooting Kopfbedeckungen oder einen Zopf zu tragen, wenn Sie mit offenen Haaren fotografiert werden möchten.
Frisch gewaschene und gestylte Haare sehen auf Fotos prinzipiell besser aus. Die Herren sollten sich außerdem am Vorabend (Rasurbrand) rasieren, um Bartschatten zu vermeiden.
Make-up möglichst erst unmittelbar vor dem Shooting auftragen.

VON DER BUCHUNG ZUM FOTO: WIE LÄUFT EIN SHOOTING FÜR BEWERBUNGSBILDER ODER BUSINESSFOTOS AB?

Ein einfaches Portraitshooting dauert in der Regel rund 30 Minuten. Wir  fotografieren nach Absprache an einer architektonisch geeigneten Outdoor-Location. Im Anschluss an die Session erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden den Link zu einer Online-Galerie mit einer großen Auswahl der entstandenen Fotos. Sie wählen Ihre Favoriten direkt in der Galerie aus, woraufhin Ihre Auswahl automatisch an uns übermittelt wird.  Innerhalt der nächsten 24 Stunden erhalten Sie Ihre fertig retuschierten Bilder in voller Auflösung zum Download sowie eine Rechnung.

Wenn Sie vor der Kamera stehen, übernehmen wir die Führung. Wir achten auf technische Details, den richtigen Ausdruck, den richtigen Bildausschnitt und den Hintergrund. Dennoch kann es nicht schaden, wenn Sie sich im Vorfeld zu unserem Termin ebenfalls schon ein paar Gedanken gemacht haben, wie Sie wirken möchten. Wir kennen uns aber mit Bewerbungsfotos aus und leiten Sie an und probieren aus, um verschiedene Varianten zu erhalten, die zu Ihnen und Ihrem zukünftigen Arbeitgeber passen.

Während des Shootings deiner Bewerbungsfotos werden ca. 100 bis 200 Bilder gemacht. Diese werden von uns im Anschluss gesichtet, ausgewählt und aufbereitet. Die Nachbearbeitung in der Regel bald nach dem Fotoshooting statt, dann steht Ihnen unsere Vorauswahl zur Selektion zur Verfügung. Alles online und ganz entspannt ohne Zeitdruck.  Und damit steht Ihrer Bewerbung nichts mehr im Wege!